Flüchtlingshilfe: Gruppenleiterausbildung für Freiwillige

Viele Menschen engagieren sich mit Herzblut und Geduld in der Begleitung von Flüchtlingen. Das Erzbischöfliche Jugendamt München und Freising bietet nun eine speziell ausgerichtete Gruppenleiterausbildung für erwachsene Freiwillige und Multiplikatoren an, die die Situation der Flüchtlinge in den Mittelpunkt stellt.

Gruppenleiterausbildung für Freiwillige in der Flüchtlingsarbeit

Die Termine & Inhalte der Ausbildung:

  • 16. März: Anfänge in Gruppen gestalten lernen (Ziele, Erwartungen, Phasen, Stile, Rollen, Auftrag)
  • 13. April: Rechtliche Kompetenzen (Z.B. Aufsichtspflicht, § 8a, Asyl, Arbeitserlaubnis, Versicherung)
  • 11. Mai: Werte & Strukturen der Jugendarbeit in demokratischen/ verbandlichen Strukturen
  • 15. Juni: Pädagogische Grundlagen (Entwicklungsphasen, Lebenswelten,
    Migration/ Flucht & Trauma, Bindung)
  • 06. Juli: Methoden (Erlebnispädagogik)
  • 24. September: Konfliktmanagement & interkulturelle Kompetenz (ganztägig)
  • 12. Oktober: Prävention sexualisierter Gewalt & Grenzen
  • 09. November: Projektmanagement in der Jugendarbeit
  • 14. Dezember: Abschiede gut gestalten (Feedback, Nähe/ Distanz, Netzwerk, Fortbildung)

Uhrzeit:

Alle Termine 19.00—21.30 Uhr, nur Sa, 24.9.16: 9.00—16.00 Uhr

Treffpunkt:

  • Erzbischöfliches Jugendamt München und Freising; Preysingstraße 93; München

Anmeldeschluss:

  • 13.3.2016 (per Mail)

Kosten:

  • Keine, da die Veranstaltung aus Eigenmitteln/ Kirchensteuergeldern getragen wird

Zertifikat:

  • Alle Werkstätten können einzeln besucht werden, bauen aber aufeinander auf. Bei Absolvierung aller Einheiten kann ein Zertifikat über die Ausbildung ausgestellt werden, welches Voraussetzung für die Beantragung der Jugendleiterkarte ist.

Team/ Referenten:

  • Das Leitungsteam setzt sich zusammen aus:
    · Sebastian Petry, Dipl. Sozialpädagoge/ Sozialmanagement/ Diözesansekretär der CAJ
    · Bettina Siebert-Blaesing; Dipl. Sozialpädagogin/ Journalistin/
    Systemische Supervisorin/ Therapeutin
  • Weitere Referenten/innen:
    · Astrid Reschberger, Dipl. Sozialpädagogin/
    Politologin/ Coach; Fachreferentin Jugend und Schule
    · Sowie weitere Referent/innen zu spezifischen Themen
  • Fachliches Mentoring: Markus Bloch; Dipl. Sozialpädagoge; Bereichsleitung Offene Arbeit im EJA

Veranstalter:

Erzbischöfliches Jugendamt
München und Freising (EJA)
Fachreferat Jugend und Arbeit
Preysingstraße 93
81667 München
www.eja-muenchen.de

Anmeldung:

  • Anmeldung: an 089/ 48092 – 2240 (Di/ Mi/ Do)
    uweinig@eja-muenchen.de